Vorbereitung

Wie bereite ich mich auf eine Massage vor?

Nehmen Sie sich im Voraus genügend Zeit, entspannen Sie sich bei einer schönen Dusche und trinken Sie ein Glas Tee oder Wasser. Vermeiden Sie Mascara, Make-up oder stark duftende Deodorants. Lassen Sie Schmuck usw. zu Hause. Tragen Sie bequeme Kleidung, die nicht empfindlich auf Massageöl reagiert.

Glas Wasser

Planen Sie Ihren Termin sorgfältig und nehmen Sie sich nach Ihrer Entspannungsmassage viel Zeit. Sie müssen nichts mitbringen. Rasieren ist auch nicht notwendig, aber Sie können, was auch immer Sie bevorzugen. Ich weiß es zu schätzen, wenn Sie ein bisschen frisch sind. Duschen Sie also vorher oder bei der Ankunft (hier ist auch eine Dusche möglich).

 

Duschen
Was soll ich mitnehmen?
Grundsätzlich muss man nichts mitbringen. Wenn Sie unter Fußpilz leiden, bringen Sie ein Paar saubere Socken mit, die Sie in der Praxis anziehen können. Wenn Sie Ihr eigenes Bad, Spannbetttuch oder Massageöl verwenden möchten, können Sie. Denken Sie daran, dass Ihre Poren nach der Massage offen sind, sodass es sich besonders kalt anfühlen kann, wenn Sie nach Hause gehen.

Erschienen bei

Tijs

Tijs Breuer ist 50 Jahre alt, zertifizierter Personal Coach, Body Worker und Masseur. Essence Coaching zielt darauf ab, Sie zum Kern dessen zu bringen, wer Sie wirklich sind. Tijs arbeitet mit persönlicher Aufmerksamkeit, Berührung und Präsenz. Es hilft dir, dich besser zu fühlen.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.