Massageöl

Die Massageöle, die ich verwende, sind biologisch, pflanzlich und von mir handwerklich mit Kräuter- und Blumenextrakten angereichert.

17154075182_10ee1ba003_z

Ich verwende nur natürliche Bio-Produkte von bester Qualität. Die Öle werden aus Samen, Pflanzen, Blumen, Bäumen und Wurzeln gepresst und destilliert. Das freigesetzte Öl enthält die Wirkstoffe, die Ihre Haut nähren, damit sie sich erholt und weich und geschmeidig wird.

Die Zusammensetzung ist so, dass während der Massage ausreichend Reibung auf der Haut vorhanden ist und gleichzeitig die Haut das Öl gut aufnehmen kann, so dass Sie sich nach der Massage nicht klebrig fühlen. Der Hauptbestandteil Mandelöl enthält viele Vitamine A und B, Calcium, Eisen und Magnesium und ist für trockene, reife Haut sehr gut geeignet.

Mandelöl

Das Öl, das ich verwende, besteht hauptsächlich aus Mandelöl, Jojobaöl, Olivenöl und Sonnenblumenöl. Diese Öle haben folgende Eigenschaften:

  • Mandelöl: Neutrales Öl für trockene und gereizte Haut, pflegt die Haut mit den Vitaminen A, B1, B2, B6 und E.
  • Sonnenblumenöl: verbessert die durchblutung, ist dünn und geschmeidig und gleitet gut, weil es weniger wahrscheinlich ist, dass sie in die haut eindringt.
  • Jojobaöl: neutrales Öl sehr gut geeignet wegen seiner langen Haltbarkeit
  • Olivenöl: Fettöl, das langsam einzieht und beruhigend wirkt (Olivenöl hat einen starken Geruch, der überwiegen kann)
  • Sesamöl: Traditionell in der ayurvedischen Medizin
  • Weizenkeimöl: dickes flüssiges Öl, enthält viel Vitamin E
  • Traubenkernöl: zieht schnell und geruchsneutral ein

Warum verwenden Sie normalerweise kein Öl auf Paraffinbasis?

Ein großes Massageöl im Laden besteht hauptsächlich aus mineralischen Bestandteilen wie Vaseline oder Paraffin. Diese Chemikalien werden schlechter aufgenommen und schließen Ihre Haut zu sehr. Dies kann schmerzhafte Reibung verursachen. Dieses Öl ist auch weniger hautpflegend. Wenn Sie jedoch allergisch gegen Nussöle sind, kann ein Paraffinöl eine gute Alternative sein.

chemie_fabriek_bio_based_gynti_46

Gibst du auch Massagen mit einem geruchlosen Öl?

Viele Kunden möchten gerne mit einem geruchlosen Öl massiert werden, zum Beispiel weil sie dann weiterarbeiten. Sie können ein neutrales, geruchloses Öl ohne Zusatz von Kräutern oder ätherischen Ölen wählen.

Sie können sich auch nach der Massage für eine Dusche entscheiden. In diesem Fall empfehle ich ein regenerierendes, heilendes Öl, das Ringelblume, Rose, Lavendel und andere Kräuter enthält. Der Duft des Öls beeinflusst Ihren Geisteszustand und die Wirkstoffe aus den Kräutern sorgen für ein neues Gleichgewicht in Ihrem Körper.

Ich leide unter empfindlicher Haut. Kann ich mich massieren lassen?

Empfindliche Haut kann an verschiedenen Symptomen erkannt werden, wie z. B. einem straffen Gefühl, trockenen und rissigen Stellen, roten Flecken und einem Hautausschlag oder Juckreiz. Diese werden normalerweise stärker, wenn Ihr Körper geschwächt ist, beispielsweise aufgrund von Müdigkeit oder Stress. Die Jahreszeiten spielen hier eine wichtige Rolle. Oft wird die Haut im Winter empfindlicher, wenn die Temperatur und Luftfeuchtigkeit innen und außen unterschiedlich sind. Eine heiße Dusche trocknet die Haut aus und kann die Beschwerden verstärken. Das von mir verwendete Massageöl ist für empfindliche Haut geeignet und frei von synthetischen Zusätzen wie Farben, Duftstoffen und Konservierungsstoffen. Solche synthetischen Zusätze können die Haut unnötig reizen.

 

Erschienen bei

Tijs

Tijs Breuer ist 50 Jahre alt, zertifizierter Personal Coach, Body Worker und Masseur. Essence Coaching zielt darauf ab, Sie zum Kern dessen zu bringen, wer Sie wirklich sind. Tijs arbeitet mit persönlicher Aufmerksamkeit, Berührung und Präsenz. Es hilft dir, dich besser zu fühlen.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.