Lymphdrainage

Benötigen Sie eine Frühjahrsreinigung Ihres Körpers? In Kombination mit Reinigungsmitteln kann die Lymphdrainage eine Lösung bieten. Indem Sie Ihre Lymphknoten und Lymphbahnen stimulieren, sorgen Sie dafür, dass Ihr Körper schneller mit dem Abfall beginnt. Während der Massage- und Yoga-Wochenende „Erfrischender Frühling“ Wir haben mit Lymphdrainage-Techniken gearbeitet. Lesen Sie hier mehr über diese Methode.

Was ist Lymphdrainage?

Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte Massage, die das Lymphsystem dazu anregt, die (zu viel) Lymphflüssigkeit abzuleiten.

Unser Körper besteht aus Feuchtigkeit für 2 / 3. Diese Flüssigkeit befindet sich unter anderem zwischen und in den Zellen, Blutströmen und Lymphbahnen. Lymphflüssigkeit sorgt unter anderem für den Transport von Schadstoffen (wie Viren, Bakterien) und die Weiterleitung von Nervenimpulsen. Das Lymphsystem (Lymphknoten und Lymphgefäße) ist das Abflusssystem des Körpers. Lymphe nährt, reinigt und entwässert und hat eine wichtige Reinigungsfunktion. Die Lymphdrainage ist ein natürlicher Prozess des Körpers, der normalerweise keine Hilfe benötigt. Dieser Prozess kann jedoch durch Krankheit, Stress oder einen Unfall gestört werden.

Dr. 1932 entwickelt Emil Vodder, ein dänischer Biologe, eine revolutionäre Therapie für die damalige Zeit, die manuelle Lymphdrainage (MLD). Diese subtile Massage-Methode bringt den Feuchtigkeitshaushalt des Körpers wieder ins Gleichgewicht. Diese Methode wird häufig in den Beinen, im Gesicht und in den Armen angewendet.

Eine solche Behandlung kann mit einer allgemeinen kombiniert werden Reinigungsmassageein unterstützender entwässernde Diät und mit Ödemtherapie. Beispiele hierfür sind Bandagenbeine (ambulante Kompressionstherapie), Ödeme und Fibrosen, elastische Strümpfe und Lymphstreifen (Lymphdrainage wird durch Anwendung einer Art Gipsstreifen stimuliert).

Wann ist Lymphdrainage sinnvoll?

Das Lymphsystem absorbiert und entfernt unter anderem überschüssige Gewebeflüssigkeit, Proteine ​​und Zellen aus Ihrem Gewebe. Die Lymphdrainage kann an Orten verwendet werden, an denen Feuchtigkeit und / oder Abfall im Gewebe vorhanden ist. Es gibt verschiedene Erkrankungen, die von der Lymphdrainage profitieren können. Zum Beispiel bei Lymphödem en Lippenödem es kann einen positiven beitrag leisten. Im Falle einer Entzündung muss die Entzündung zuerst behandelt werden, bevor mit der Lymphdrainage begonnen wird.

Wie funktioniert die manuelle Lymphdrainage?

Mit der Manual Lymphatic Drainage wird ein sehr sanfter Pumpendruck rhythmisch auf die Haut und das subkutane Bindegewebe ausgeübt. Der natürliche Fluss der Lymphflüssigkeit wird verfolgt. Ziel ist es, das Lymphsystem zu aktivieren, damit Flüssigkeit und Abfall schneller abfließen können. Darüber hinaus verbessert dieses Immunsystem das Immunsystem. Darüber hinaus bringt eine manuelle Lymphdrainage das Nervensystem in Balance. Es wirkt sehr entspannend und schmerzlindernd.

Welche Beschwerden werden mit Lymphdrainage behandelt?

Die manuelle Lymphdrainage gemäß der Dr. Vodder-Technik wird bei folgenden Beschwerden und Störungen angewendet:

  • Schwellung (Ödem, während der Schwangerschaft, nach der Operation, Unfall)
  • Verstauchungen
  • Blutungen.
  • Muskelschmerzen und Muskelverletzungen.
  • Migräne
  • Stressbedingte Beschwerden (Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsverlust usw.)
  • Verstopfung
  • Durchblutungsprobleme.
  • Kopfschmerzen
  • Chronisches Ekzem
  • Hautprobleme.
  • Reinigungskuren (Abnehmen und Entgiften).
  • Blutungen.
  • Verstauchungen
  • Muskelschmerzen.
  • Nervenbedingte Beschwerden (MS, Migräne).
  • Fibromyalgie

Wie funktioniert die Behandlung der Lymphdrainage?

Eine Lymphdrainagebehandlung ist weich und fast schmerzfrei. Zunächst werden die Lymphknoten im Nacken massiert und die Nervenbahnen stimuliert, die das Lymphsystem regulieren. Die Lymphknoten und Lymphknoten werden dann an anderen Stellen massiert. Was sie sind, hängt von Ihrem Problem oder Bedürfnis ab. Der Massagedruck ist weich und spiralförmig. Da die überschüssige Feuchtigkeit richtig abgelassen werden muss, ist der Rhythmus der Massage sehr wichtig.

Was können Sie nach der Behandlung erwarten?

Möglicherweise müssen Sie nach der Behandlung mehr Wasserlassen, da die dispergierte Flüssigkeit während der Behandlung abgelassen wird. Die Massage führt zu dem Volumen des aufgeblasenen Körperteils, das überschüssige Flüssigkeit enthält. Infolgedessen wird die Beweglichkeit erhöht und eventuell vorhandene Schmerzen werden gemindert.

Erschienen bei

Tijs

Tijs Breuer ist 50 Jahre alt, zertifizierter Personal Coach, Body Worker und Masseur. Essence Coaching zielt darauf ab, Sie zum Kern dessen zu bringen, wer Sie wirklich sind. Tijs arbeitet mit persönlicher Aufmerksamkeit, Berührung und Präsenz. Es hilft dir, dich besser zu fühlen.

2 Gedanken zu „Lymphdrainage“

  1. Hola necesito recibir masajes linfáticos manuelle Gesichtsbehandlung …. espero su respuesta

    1. Hallo Soraya, gerne gebe ich Ihnen eine manuelle Lymphmassage von Gesicht, Hals, Nacken und Brust. Leider ist mein Spanisch noch nicht so gut. Vereinbaren Sie gerne einen Termin über das Terminmodul auf der Website. Oder senden Sie mir eine Nachricht: +31626174884.
      Estoy feliz de darte un masaje linfático manual de la cara, la garganta, el cuello y el pecho. Desafortunadamente mi español no es tan bueno todavia. No dude en hacer una cita través del modulo de citas en el sitio web. O enviame un mensaje: +31626174884.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.