Assessment-Coaching

Um (weiterhin) die Anforderungen des zu erfüllen Aufsehen, ließ Tijs Breuer eine Begutachtung durchführen. Dadurch können die Kompetenzen als Coach erprobt und nachgewiesen werden. Dieses sogenannte EVC-Verfahren wurde von durchgeführt Hanno Meyer Unternehmensberatung. Unten können Sie das Ergebnis lesen. Siehe auch Prüfungszeugnis und Prüfungsergebnis.

Hanno Meier

In der Live-Beurteilung am 1. März 2022 hat Herr Tijs Breuer die Anforderungen des Coach-Profils, wie sie von der StiR erstellt wurden, weitgehend erfüllt.

Tijs nimmt den Kontakt zum Coachee auf eine ruhige, einladende Art auf und versteht es, den Coachee auf reife und professionelle Weise in Richtung Selbsterkenntnis und Selbststeuerung zu coachen.

Tijs folgt dem Prozess des Coachees sehr gut und ist in der Lage, schnell eine vertrauensvolle, sichere Lernumgebung zu schaffen, in der Tijs sowohl eine empathische als auch nüchterne Haltung einnehmen kann. Er weiß mit Mitgefühl zu konfrontieren, ist kongruent in Wort und Haltung. Bezieht die Arbeitssituation fließend in den persönlichen Lernprozess ein und verhilft dem Coachee zu einem guten Einblick in sich selbst.

Er folgt dem Tempo des Coachees, nimmt eine wertfreie Haltung ein und gibt dem Coachee durch seine angenehm leichte und luftige Art der Kontaktaufnahme Hoffnung, Perspektiven und konkrete Anhaltspunkte. Seine Lebenserfahrung spürt man in seinem Ansatz als (Senior-)Coach.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.