Lassen Sie alte Gefühle los

Kann Massage helfen, meine Gefühle zu lösen?

Eine Massagebehandlung ist eine gute Gelegenheit, alte Emotionen in Ihrem Körper zu entdecken, zu erforschen und freizusetzen. Dies erfordert die richtige Aufmerksamkeit und Anleitung. Wenn Sie bewusst durch einen Teil des Körpers atmen, begegnen Sie Gehwegen, die eine Art Rüstung gegen unverarbeitete Emotionen bilden. Diese unbewusste blockierte Energie wird in den Muskeln gespeichert und verursacht oft unnötige Muskelverspannungen und Stress. Wenn Sie sich dieser Rüstung bewusst werden, können Sie die gespeicherten alten emotionalen Wunden loslassen. Außerdem wird Energie freigesetzt, die Sie als Kribbeln oder Schütteln erleben können. Dann fühlen Sie sich freier und entspannter. Sie haben buchstäblich sehr alt zurückgelassen.

Wie entwickeln sich Energieblockaden?

Panzerung bedeutet Rüstung. Wenn in Ihrem Leben etwas passiert, mit dem Sie zu diesem Zeitpunkt nicht richtig umgehen können, parken Sie diese Emotion in Ihrem Körper. Dies erzeugt eine kontinuierliche Spannung, wodurch sich der Muskel wie eine Rüstung anfühlt. Ihre Lebensenergie kann an diesem Ort nicht mehr frei fließen. Wenn Sie diese Energieblockaden erkennen, hat Ihr Körper Ihnen etwas Wichtiges zu sagen. Sie können eine solche Blockade als ein Stück Erinnerung sehen. Möglicherweise haben Sie zu diesem Zeitpunkt Scham, Angst, Schmerz oder Traurigkeit erlebt. Während Sie dies untersuchen, können Sie auf ein Trauma oder eine ungelöste Erfahrung, ein wiederkehrendes Gedankenmuster oder eine Reihe sich wiederholender ähnlicher Erfahrungen stoßen, die dazu geführt haben, dass Sie etwas von sich selbst verloren haben. Sie sind an dieser Stelle etwas verhärtet und daher weniger empfindlich. Du fühlst den Schmerz nicht, aber du fühlst das Vergnügen deswegen nicht. Eine gezielte Massage hilft, das Gefühl (wieder) zuzulassen und die aufgebaute Spannung zu lösen.

Was ist De-Armoring?

Eine De-Armoring-Massage ist eine gute Möglichkeit, diese gespeicherte emotionale und sexuelle Anspannung zu lösen. Auf den gepflasterten Bereich wird Druck ausgeübt, abwechselnd mit einer sanften Einladung zum Entspannen. Wenn Sie mit Ihrer Aufmerksamkeit und Ihrem Atmen zu diesem Ort gehen, können die unverarbeiteten Emotionen heilen. Sie spüren kurz die gespeicherte Angst, Wut, Trauer oder Schmerz, aber sie verschwindet schnell wie Schnee in der Sonne, weil Sie gleichzeitig ein warmes, weiches Bett erleben.

Bereiche im Bauchraum, wie der Bereich um den Solarplexus (Solarplexus) und das „Hara“ (Bauchzentrum), enthalten viele dieser gespeicherten Erinnerungen. Die Zellen in Ihrem Darm sind eng mit unserem Gehirn verwandt und können diese Erinnerungen für einen längeren Zeitraum speichern. In unserem Unterbewusstsein beeinflussen diese Gefühle weiterhin Ihre Stimmung, wenn Sie nicht aufpassen und sie wegschieben. Gezielte Aufmerksamkeit, mit herzlicher Unterstützung durch den Masseur, lässt Sie es mit einem Lächeln fühlen. Sie erhalten Atemtechniken, um tiefer zu gehen und das Gefühl loszulassen.

Kann eine Tantramassage auch dazu beitragen, Blockaden in Ihrem Körper zu reduzieren?

Ja, eine gute Tantramassage konzentriert sich auf den Fluss Ihrer Lebensenergie und die Verringerung von Blockaden, insbesondere in der "Kundalini" (Wirbelsäule) und im Beckenbereich. Das Becken, Orte, an denen Angst, sexuelle Unterdrückung, Wut und Traurigkeit oft verborgen liegen. Besonders in den Anhaftungen des Schambeins sind das Kreuzbein, aber auch die Schließmuskeln des Anus Orte, an denen man dies bei fast jedem antreffen kann. Wir sind uns dieser Spannungen oft nicht bewusst, haben aber einfach weniger Gefühl und Kontakt mit dem Beckenbereich. Auf diese Weise können Sie feststellen, dass Sie beim Sex weniger starke Empfindungen verspüren, als Sie möchten.

Durch Tantra erfahren Sie mehr Sensibilität für Ihren gesamten Körper. Wenn Sie den Schmerz und andere Gefühle in diesem Bereich zulassen, erhalten Sie auch Zugang zu Ihrer sexuellen Energie und den Tiefen Ihres Orgasmuspotentials. Dies sorgt für mehr sexuelles Vergnügen, wenn Sie mit Ihrem Partner zusammen sind.

Um die physischen, mentalen, emotionalen, sexuellen und spirituellen Aspekte Ihres Seins zu integrieren und Ihre Wunden zu heilen, müssen Sie den Schmerz spüren, dem Sie in Ihrem Körper begegnen. Dies weckt dich in deinem eigenen Körper, du wirst deine eigene Ganzheit wieder erfahren und du kommst zu einer tieferen Hingabe. Indem Sie Blockaden sowohl physisch als auch emotional und mental beseitigen, finden Sie mehr Tiefe und Klarheit in Ihrer Beziehung zu sich selbst und Ihrem Partner.

Warum konzentriert sich eine Massage auf die Freisetzung von Emotionen, oft verbunden mit Essenz-Coaching?

Essence Coaching hilft Ihnen, sich selbst näher zu kommen und immer müheloser dorthin zurückzukehren. Coaching in Kombination mit Körperarbeit wie dieser Form der Massage hilft dabei, mehr mit Ihren intuitiven Signalen Ihres Körpers wie Ihrem Bauchgefühl in Kontakt zu treten. Ihre innere Quelle der Weisheit kann Ihnen andere Einsichten geben als Ihre Gedanken. Auf diese Weise können Sie Ihren Fokus auf das richten, was Ihnen Freude und Glück bereitet. Sie werden effektiver in der Lage, das Leben, das Sie sich wünschen, effektiv zu gestalten. Du erlebst dich mehr aus deiner Gesamtheit als aus einzelnen Teilen. Auf diese Weise arbeiten Sie entspannt an Ihrer persönlichen Entwicklung.

 

 

Erschienen bei

Tijs

Tijs Breuer ist 50 Jahre alt, zertifizierter Personal Coach, Body Worker und Masseur. Essence Coaching zielt darauf ab, Sie zum Kern dessen zu bringen, wer Sie wirklich sind. Tijs arbeitet mit persönlicher Aufmerksamkeit, Berührung und Präsenz. Es hilft dir, dich besser zu fühlen.

2 Gedanken zu „Alte Gefühle loslassen“

  1. Hier erkenne ich viel!
    Wollen wir nicht alle herausfinden, wer wir in unserem tiefsten Sein sind? Ich mache das sicherlich.
    Ich fühle mich glücklich und entspannt, aber das bedeutet nicht, dass ich mich vollständig fühle. Es fehlt etwas.

    Ich habe lange Zeit das Gefühl, dass ein Teil von mir "nicht mitmacht". Es ist da, aber es ist getrennt, auf der Seite und ich werde immer mehr davon betroffen.
    Ich möchte etwas dagegen unternehmen. Ich möchte ihm den Platz geben, den er verdient, sich mit mir selbst verbinden und ausbalancieren, damit ich immer mehr zu dem werde, der ich bin. Komplett, ganz.
    Aus diesem Bedürfnis bin ich bei Tijs gelandet. Seine Massage lockert sich viel und dann lässt er mich nicht schwimmen, sondern hilft mir durch Coaching: Nicht nur seine Hände, sondern auch seine Fragen und Aufmerksamkeit lockern und helfen mir, zu meinem Gefühl zu kommen. Und das will ich, weil es nicht so ist, als würde man uns mehr sagen als unsere Gedanken?
    Ich möchte das untersuchen und wage es, zusammen mit Tijs eine Entdeckungsreise zu unternehmen. Ich weiß, nein, ich fühle, meine "innere Weisheit" sagt, dass es das wert ist. Ich werde in sie investieren. In meinem eigenen Tempo.
    Gerard

  2. Es war schön und gut, mit Körperarbeit alte Emotionen loslassen zu können. Ich fand die Übungen von Tijs anfangs ziemlich schwierig, aber als ich sie zu Hause wiederholte, konnte ich besser auf meine Atmung achten und Kontakt mit meinem Bauch halten. Die Berührung war sehr angenehm, und spontan kamen die Tränen, ich weiß nicht, wie er das geschafft hat. Es war für mich eine lehrreiche Erfahrung, mich mehr mit meinem Körper und weniger mit meinem Kopf zu beschäftigen. Ich fühlte mich danach irgendwie müde, ich habe stundenlang geschlafen, nur mitten am Tag. Aber das war anscheinend auch nötig, denn für den Rest der Woche fühlte es sich an, als wäre etwas Schweres von mir abgehoben.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.