Tijs Breuer

Ich bin Tijs Breuer, Life Coach, Masseur und Bodyworker. Ich bin 50 Jahre alt, ledig, Vater einer erwachsenen Tochter und wohne in Tienhoven (Utrecht) an den Maarsseveense Plassen. Nachfolgend können Sie mehr über meine Ausbildung und Erfahrung lesen. 

Als Masseur bin ich klassisch ausgebildet, arbeite aber auch mit verschiedenen modernen Massageformen und -techniken. Mein Hauptausgangspunkt ist Präsenz, Ruhe und Aufmerksamkeit. Ich wechsle Festigkeit und Weichheit, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Ich packe Orte mit Spannung an und arbeite daran, Blockaden zu beseitigen. Dies gibt Ihnen mehr Energie und Sie haben das Gefühl, dass alles fließen wird. Mein Ausgangspunkt: Viel Spaß!

„Als Kind hatte ich bereits ein Talent und Interesse für Massage, Achtsamkeit und persönliche Entwicklung. Meine Mutter übte während ihres Gestalttrainings Massagen an mir. Ihr Partner war Meditationslehrer, ich meditierte stundenlang mit ihm. Er brachte mir Transformationsarbeit bei, einschließlich Techniken wie Rebirthing und Meditation mit verbundenem Licht. Als Organisationsberater war mein Vater einer der ersten, der sich mit Führungscoaching befasste. Während meines Studiums Umweltwissenschaften habe ich mich freiwillig in einem Zentrum für Massage und persönliche Entwicklung gemeldet und Kurse in Meditation, Atemarbeit, Fußreflexzonenmassage und Shiatsu-Massage besucht. “

In der Zeit von 2013-2014 habe ich mich in meiner Karriere als Interim-Manager mehr auf das Coaching konzentriert. Ich folgte dem ICM-Coaching-Ausbildung und dann der zweijährige Schulung Essentiecoaching. Mir ist aufgefallen, wie wichtig es ist, sich in Ihrer Haut wohl zu fühlen. Das Bewusstsein und die Aufmerksamkeit für den Körper wurden für mich zu einem wertvollen Einstiegspunkt, um die Menschen mehr in Kontakt mit sich selbst zu bringen.

Bei Ben Van Brugge in Antwerpen (Flämische Schule für Massage und Entspannung) Ich habe die Grundlagen für Entspannungsmassagen in 2014 gelernt. Mit André Broos (Berühren Sie Massage Amsterdam) Ich habe den Grund- und Folgekurs (TD2014 und TD2015) der klassischen schwedischen Massage im Winter von 1 und im Frühling von 2 besucht. Als ich anfing, regelmäßiger zu massieren, bemerkte ich, wie viel Freude mir das bereitete und wie effektiv die Energie meiner Hände war und wie glücklich und voller Energie alle nach einer Behandlung waren.

Kurz danach nahm ich an den Entspannungs-, Integrativ- und Polaritätsmassagekursen mit Robin van Wees teil (OMB Akademie für Entspannung, Massage und Bewusstsein).

In 2015 habe ich die anerkannte Ausbildung zum Wellness Masseur absolviert Anand mit ua Raymond Besems (der Kurs wird von BMS anerkannt, CRKBO, BATC, KTNO, LVNG und VBAG). Ich habe auch gelernt, die “Méthode AMASBei Aristos Bouïus in Montcombroux les Mines, Frankreich.

im September 2017 mein Zertifikat für “Alchemie oder Touch-Massage und KörperarbeitBei Tapesh Paradiso und Anouk Hornman (Alchemy of Touch Academy) auf Ibiza.

In der Zeit von November 2017 bis Februar 2018 folgte ich dem Training Tiefenmuskulatur, Extremitätenmassage, Magnesiumarbeit, manuellen Wirbelkörperkorrekturen, Tennis-Ellenbogenbehandlung bei Alex van de Bilt und dem Training Cross Fiber Friction Techniques bei Mercedes AnwarVan de Bilt Massage- und Bildungsinstitut).

Im Zeitraum 2015-2017 absolvierte ich eine Tantra-Ausbildung am Zentrum für Tantra bei Carla Verberk und Remmelt van Kleef, danach begann ich 2018 mit der Ausbildung bei Armin Heining, unter anderem mit der Schulungen „Tantra Energy Masseur“ und „Tantra Ecstasy Masseur“ (Institut für MEDITATION & TANTRA) in Berlin. Ich habe auch die einjährige Ausbildung bei ihm absolviert.

Im Frühjahr von 2018 folgte ich den Kum-nye-Tantra-Lehren mit Ivar Mol und Monique Sleumer (Dharma Lotus, ua im Retreat-Zentrum Ekãyano (Viel-Saint-Remy, Frankreich)).

In 2019 belegte ich Auffrischungskurse in Trauerverarbeitung und Sterbehilfe (Après la Vie Academy), Lauftraining (Atma Institute) und HBO Basic Medical Knowledge (NCOI).

Ich habe die Ausbildung 2019 begonnen Myofascia Energetische Freisetzung (MER) von Roland Engelbracht und Mariëlle Spronck. MER ist eine Tiefengewebsmassage, die darauf abzielt, verspannte Partien im Muskelbindegewebe zu lockern und Ihre Körperhaltung zu verbessern.

10 Gedanken zu „Tijs Breuer“

  1. Die Behandlung war beeindruckend und aufregend. In den folgenden Tagen durchlebte ich verschiedene Emotionen. Was blieb, war das Gefühl von Wärme, Ruhe, Selbstliebe und Wiedererkennung.

  2. Nachdem ich an einem Massagetreffen teilgenommen hatte, entschied ich mich für den Schritt: eine individuelle Behandlung bei Tijs. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass ich so viel Anspannung in meinem Körper habe. Und dass eine Entspannungsmassage so viel Linderung bringen kann, hätte ich sicher nicht erwartet. Seine professionellen Hände wissen genau, wo sie die Aufmerksamkeit finden. Die Massage wirkte noch lange und mein Körper fühlte sich federleicht an.

  3. Diese Woche hatte ich zum ersten Mal eine individuelle Massage bei Tijs. Das geschieht mit Integrität und in Ordnung. Es war eine Entdeckungsreise durch meinen Körper. Eine Person macht das gut. Ich freue mich auf die nächste Behandlung.
    Johan

  4. Letzten Montag ging ich zu einer Massage nach Tijs, was für ein unglaubliches Erlebnis. Ich habe Tijs wärmstens empfohlen, er weiß alles darüber. Mein Körper fühlte sich vollkommen entspannt an, danke Tijs, bis bald. Ich habe meinen eigenen Körper wiederentdeckt.
    Eddy

  5. Vielen Dank für den wunderbaren Rückzug an Ihrem schönen gemütlichen Ort am See, Tijs. Es war so entspannt und ich brauchte wirklich diese liebevolle Fürsorge und die ruhigen Momente für mich. Ich hätte mir nicht vorstellen können, wie sehr diese zwei Tage mein Leben beeinflusst haben. Jetzt, wo ich wieder zu Hause ankam, fühlte ich mich wie eine andere Person.

  6. Vielen Dank an Tijs für den besonderen Rückzug, den du mir gegeben hast. Ich freute mich sehr, zwei Tage in Tijs 'gemütlichem kleinen Haus am Ufer des Sees Maarsseveen zu bleiben. Vom ersten Moment an schenkte mir Tijs die Aufmerksamkeit und Fürsorge, die ich brauchte. Er hörte sich meine Geschichten an und gab mir Behandlungen mit der richtigen Berührung und Energie, genau das, was ich brauchte. Nach dem Frühstück machten wir etwas achtsame Fitness und joggten zusammen. Und dann, am Abend, als ich total entspannt war, erhielt ich eine zweite Sitzung, diesmal intimer. Mein ganzer Körper vibrierte und ich fühlte mich noch nie so gut. Dies war das beste Geschenk, das ich mir geben konnte.

  7. Ich brauchte einfach dringend jemanden, mit dem ich über mein Leben, meine Beziehung, meine Arbeit nachdenken konnte … es schien alles ein Chaos zu sein. Da ich häufig in Utrecht bin, dachte ich, lass es uns versuchen, Lebensberatung zu machen. Der Ansatz von Tijs ist anders als Sie erwarten. Es ist kein Geplauder, nicht nur herumsitzen und reden. Da ist tiefes Zuhören, das Gefühl, verstanden zu werden, dann eine warmherzig gestellte Konfrontationsfrage und ehe ich mich versah, liefen Tränen über mein Gesicht und ich war genau dort, wo mich niemand zuvor bringen konnte, einschließlich mir selbst. Danke Tijs für die erstaunliche Veröffentlichung und dafür, etwas Klarheit in meinem Geist und meiner Seele zu schaffen. Ich sollte das öfter machen und werde auf jeden Fall die Übungen machen, die du mir gegeben hast. Bis zum nächsten Mal, wenn ich in NL/Utrecht bin!

  8. Hallo,
    Hallo aus Gent. Bernard hier und Tantra-Liebhaber. Ich habe gehört, dass am Abend des 4. Juni in Utrecht ein Tantra-Treffen nur für Männer stattfand.
    Gibt es noch eine Möglichkeit teilzunehmen?
    Vielen Dank für ihre Antwort
    Mit freundlichen Grüßen
    Bernard

  9. Ich kann es jedem empfehlen, Coaching bei Tijs. Ich bin mit den ersten Symptomen eines Burnouts gelaufen und habe dann mit Tijs gesprochen. Er hat mir sofort sehr nützliche Übungen gegeben, mit denen ich angefangen habe zu arbeiten. Durch die Übungen habe ich gelernt, besser auf mich selbst zu hören und habe erst richtig gemerkt, dass ich etwas in meinem Leben und in meiner Einstellung zur Arbeit ändern muss. Das war eine Konfrontation, also hielt ich eine Weile inne. Nach zwei Wochen ging ich voller Energie wieder an die Arbeit. Aber jetzt beobachtete ich mich genauer. Die regelmäßigen Gespräche mit Tijs, sowohl online als auch in seiner Praxis in Den Haag, haben wirklich zu einem Durchbruch geführt, sodass ich jetzt viel ausgeglichener bin und wieder Freude an meiner Arbeit habe. Ich komme nicht mehr erschöpft nach Hause und habe noch Energie für mein Privatleben. Danke Tijs!

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.