Übungen zur Entspannung Ihres Beckens

Nach einer Behandlung gebe ich oft einige Übungen zu Hause. Diese Übungen unterstützen die Körperarbeit der Sitzung. Normalerweise bringt Sie die Übung zurück zu dem Teil Ihres Körpers, an dem gearbeitet wurde. Diese Aufmerksamkeit macht Sie auf Überlast, Spannung oder Verstopfungen aufmerksam. Durch bewusstes Atmen, Anspannen und Entspannen bringen Sie das Gleichgewicht wieder her.

Beckenknochenstruktur (Quelle: Brittannica, 2011)

Die meisten Behandlungen wurden aufgrund von Anti-Coronavirus-Maßnahmen abgesagt. Da ich eine Reihe von Menschen mit Beckenbodenbeschwerden behandle, habe ich einige Übungen beigefügt, die Sie zu Hause machen können.

Diese Übungen sind für Menschen mit einem überaktiven Beckenboden. Das Becken ist taub oder fühlt sich schmerzhaft an, zum Beispiel beim Stuhlgang oder beim Sex. Neben dem Becken selbst sind auch Beckenbodenmuskeln an Ihrem Skelett befestigt, z. B. an Ihren unteren Wirbeln und Ihrem Steißbein. Vielen Menschen ist nicht klar, dass es die Spannung im Beckenboden ist, die anderswo das Elend verursacht. Wir spüren Verspannungen im unteren Rücken oder schmerzhafte Ausstrahlung der Beine, aber die Ursache liegt in den Beckenmuskeln, die zu lange zu stark angespannt wurden, was zu einer Versauerung der Muskeln und einem Einklemmen der Nerven führt. Es entwickelt sich ein müdes und schmerzendes Gefühl oder das Gefühl verschwindet vollständig, was es schwierig macht, zu urinieren oder Sex zu genießen.

Erdung (Gründe)

Die folgende Erdungsübung ist eine Grundübung, die Sie beginnen können, bevor Sie andere Übungen machen.

Erdung wird auch Boden genannt. Die Erdung hilft Ihnen, Stress und Verspannungen abzubauen. Wenn Sie Kontakt mit der Erde aufnehmen, können Sie alle Eindrücke hinter sich lassen und Sie nach innen lenken. Kontakt mit der Erde gibt dir Kraft und Frieden. Wir sind buchstäblich und im übertragenen Sinne wieder am Boden. Wir sind weniger in unseren Gedanken und Emotionen fließen von uns weg.

Erdungsübung - Neptun-Wohlbefinden

Beckenschwung nach unten

Diese Übung aus der Bioenergetik entspannt Ihren Beckenbereich. Es bringt Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Weiblichkeit, erhält Energie in Ihr Becken und lässt uns mehr fühlen. Viele Beckenböden sind zu eng gedehnt oder so geschwächt, dass im unteren Rücken eine Spannung entsteht oder Ihr Körper nicht genug tragen kann, so dass andere Körperteile überlastet werden.

Beckenschaukel nach unten - Neptun-Wohlbefinden

Kuhkatzenübung

Die Cat-Cow-Übung streckt, massiert und entspannt Ihre Wirbelsäule und Ihren Rücken, entspannt auch Ihr Becken und Ihren Unterbauch, harmonisiert Ihre Rücken- und Nackenmuskulatur und fördert die Flexibilität der Wirbelsäule. Es ist eine gute Praxis, Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr Becken zu richten und zu lernen, Ihren Atem und Ihre Bewegung zu synchronisieren. Wenn Sie die Übung lange genug machen, bringt dies auch das Gleichgewicht Ihres Hormonhaushalts.

Kuh-Katzen-Übung Neptune Welling

Viel Spaß mit diesen Übungen. Entspannung erfordert leider kein Kommando, sondern Zeit. Sei daher sanft zu dir selbst und nimm dir Zeit.

Erschienen bei

Tijs

Tijs Breuer ist 50 Jahre alt, zertifizierter Personal Coach, Body Worker und Masseur. Essence Coaching zielt darauf ab, Sie zum Kern dessen zu bringen, wer Sie wirklich sind. Tijs arbeitet mit persönlicher Aufmerksamkeit, Berührung und Präsenz. Es hilft dir, dich besser zu fühlen.

2 Gedanken zu "Übungen zur Entspannung Ihres Beckens"

  1. Wirklich fantastisch, dass Sie dies anbieten, Tijs. Gerade jetzt, wo ich so viele Schmerzen in der Toilette habe und es so dringend brauchte, um eine Beckenbehandlung zu erhalten, ist alles abgeschaltet. Eine schwierige Zeit auch für dich. Dann ist es großartig, dass Sie zusammen mit mir und anderen Kunden darüber nachdenken, etwas anzubieten, das wir nutzen können. Dies sind genau die Übungen, die mir hoffentlich Erleichterung verschaffen können, bis ich nach dem 5. April (wieder) zu Ihnen kommen kann.

  2. Auch ein sehr schönes Werkzeug für mich, diese Übungen mit Erklärungen in Bildern. Auf diese Weise kann ich oft üben, wiederholen und habe festgestellt, dass ich manchmal nur tagsüber Teile auftrage. Folgen Sie dann regelmäßig den Videos, um zu verhindern, dass die Technik „verwässert“, aber um es weiterhin richtig zu machen.
    Anfangs bemerkte ich wenig Wirkung, aber nach mehr als einer Woche fühlte ich plötzlich mehr Flexibilität in meinem Beckenbereich. Ich darf nicht zu schnell wollen, sondern darauf vertrauen, dass das Ergebnis allmählich "von selbst" entsteht. Übung macht schließlich den Meister!
    Heutzutage mehrmals pro Woche in meinem Tagebuch „Üben mit meinem Körper“ - damit es zur Routine wird und ich bewusst daran arbeite, eine ausreichende Entspannung in meinem Körper und in meinem Leben zu erreichen!

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.