Zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen aufgrund von Coronavirus

Update 19-03-2020

Möglicherweise sind Sie besorgt über die Verbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) in Europa. Und Sie fragen sich, ob Sie zu einer individuellen Behandlung kommen können. Obwohl Sie immer zur Behandlung vorbeikommen können, sind Ihre Bedenken berechtigt. Hier können Sie nachlesen, welche Maßnahmen in meiner Praxis ergriffen wurden, um eine Ausbreitung zu verhindern. Sie können auch eine auswählen Online-Sitzung.

Wird das Virus über die Haut übertragen?

Nein, Viren können nicht in die Haut eindringen. Außerdem sterben Viren ab, wenn sie mit Seife in Kontakt kommen. Das Coronavirus wird durch Einatmen von Feuchtigkeitspartikeln in der Luft übertragen, die insbesondere beim Husten und Niesen freigesetzt werden. Das Virus kann auch auf die Hand (durch Niesen in der Hand) und auf Gegenstände gelangen, die Sie husten / niesen. Wenn Ihre Hand mit dem Virus dann Mund, Nase oder Augen berührt, kann das Virus dort eindringen. Daher sollten Ihre Hände häufig und gut gewaschen oder desinfiziert werden.

Sind die Meetups und Workshops noch im Gange?

Nein, nein. Ab dem 15. März 2020 wurden alle Abende, Meetups und Workshops abgesagt. Diese Entscheidung steht im Einklang mit der Schließung aller Lebensmittel- und Getränkehändler, Sport- und Fitnessclubs, Saunen, Sexclubs und Cafés in den Niederlanden. Die Treffen nach dem 6. April werden vorerst fortgesetzt, aber leider können wir nicht in die Zukunft schauen. Also warte einfach.

Wann muss ich zu Hause bleiben und den Termin absagen?

Wenn Sie einen Temperaturanstieg haben, an Husten oder leichten grippeähnlichen Symptomen leiden, bleiben Sie zu Hause und stornieren Sie den Termin. Selbst wenn Sie älter als 70 Jahre sind oder verletzliche Atemwege und / oder Herz haben, empfehle ich, vorsichtshalber zu Hause zu bleiben. Auch wenn Sie (zB als Betreuer) auf ältere Menschen aufpassen, ist es besser, den Termin zu verschieben. Wenn nicht und Sie nicht in Quarantäne sind, können Sie einfach kommen.

Können Einzelsitzungen stattfinden?

Ich gebe derzeit keine Tantramassagen oder andere intime Behandlungen auf der Matte. Ich mache Coaching-Sitzungen, Körperarbeit und Entspannung, Sport und Tiefenmassagen auf dem Massagetisch. Die einzelnen Sitzungen können daher wie gewohnt fortgesetzt werden, ich habe jedoch die erforderlichen Vorkehrungen getroffen.

Welche Vorsichtsmaßnahmen gelten?

Die übliche Hygiene, die ich beobachtet habe, gilt immer noch. Ich wasche meine Hände immer unmittelbar vor und nach der Behandlung mit Seife. Und ich habe immer Taschentücher und eine Flasche Desinfektion zur Hand, wenn nötig. Körperflüssigkeiten.

Wegen des Corona-Virus bin ich jetzt noch vorsichtiger. Beim Betreten und Abschied geben wir uns nicht die Hand und umarmen uns. Wir duschen beide vor und nach der Behandlung und waschen unseren ganzen Körper gut mit Seife. Es gibt eine Dusche und ein sauberes Handtuch (bei heißer Temperatur gewaschen) vor Ort. Ich halte Abstand zu Ihrem Gesicht und vermeide den Kontakt mit Atem, Schleim, Spucke oder anderen Körperflüssigkeiten.

Fingerkondom

Was ist mit Tantramassagen?

Im Moment gebe ich keine Tantramassagen oder andere intimere Behandlungen. Normalerweise lege ich solche Behandlungen offen und komme dann näher, oft nahe an das Gesicht des Klienten. Ich ziehe mich jetzt an, behandle dich auf dem Massagetisch und halte etwas mehr Abstand. Nicht-tantrische Behandlungen des Beckenbereichs sind möglich. Für Behandlungen des Anus oder Mundes (mit dem Finger) benutze ich ein Fingerkondom. Natürlich ist alles in Absprache und wir besprechen gemeinsam vor der Behandlung, wo Ihre und meine Grenzen in Bezug auf Intimität, Sicherheit und Komfort liegen.

Welche Möglichkeiten gibt es für Coaching-Sitzungen?

Ich kann Coaching am Esstisch haben, aber natürlich auch Online B. über WhatsApp, Skype, Facetime, Zoom oder Kik. Oder Sie kommen vorbei, um an der frischen Luft zu Fuß zu trainieren. Möchten Sie uns nur telefonisch kontaktieren? Das ist auch möglich, wie üblich berechne ich keine Anrufe von bis zu 15 Minuten.

Sie sind also herzlich willkommen, sowohl persönlich als auch online. Gemeinsam sorgen wir für eine sichere Umgebung.

Ist das übliche Stornierungsschema anwendbar?

Derzeit berechne ich unter keinen Umständen Stornierungskosten. Wenn Sie also aus irgendeinem Grund den Termin endgültig stornieren oder verschieben möchten, können Sie dies kostenlos tun. Wenn Sie nicht ohne Abmeldung erscheinen, berechne ich die üblichen No-Show-Kosten.

Lesen Sie es auch zuvor veröffentlichte Nachricht über das neue Coronavirus und den Artikel über Soziale Distanzierung.

Erschienen bei

Tijs

Tijs Breuer ist 50 Jahre alt, zertifizierter Personal Coach, Body Worker und Masseur. Essence Coaching zielt darauf ab, Sie zum Kern dessen zu bringen, wer Sie wirklich sind. Tijs arbeitet mit persönlicher Aufmerksamkeit, Berührung und Präsenz. Es hilft dir, dich besser zu fühlen.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.